Begegnungen Baden - Berlin-Brandenburg

Schwarzes Brett     Zur Erinnerung an Margrit Fulde   



Quelle beider Ausschnitte von der 'Märkische Allgemeine Zeitung' Ausgabe "Kyritzer Tageblatt"
 

         Die Nachricht von Margrits Tod hat mich sehr erschreckt. Sie war ja in der Begegnet in Erfurt dabei und wirkte gesund.
         Ende September, Anfang Oktober kam dann die Diagnose, nach der die Familie sie nachhause holte. Sie ist im Kreis ihrer
         Familie gestorben.
         Die Beerdigung begann mit einem Gottesdienst in der Kirche von Kyritz. Es waren sehr viele Menschen da, es wurde
         deutlich, wie stark Margrit sowohl in der Kirchengemeinde wie auch in der Ortsgemeinde eingebunden war.
         Letztes Jahr um diese Zeit haben Margrit und Jürgen in der Kirche ihre goldene Hochzeit gefeiert.
         Ich habe mich mal wieder gefragt, wie es kommt, dass man oft erst bei der Beerdigung wichtige Geschichten aus dem
         Leben des Verstorbenen erfährt.
         Mit Posaunenchor fand dann die Beerdigung statt - bei trübem Novemberwetter. Wir waren zehn Menschen aus dem
         Freundeskreis, und es war schön, dass wir hinterher noch Zeit zum Reden hatten. 

         Renate

Zurück zum Schwarzesbrett